Ihr Warenkorb
keine Produkte

Umbau auf LED-Röhren


Retrofit-LED-Röhre
Die LED-Röhrenlampe wird zusammen mit einem Starter Dummy vertrieben. Derzeit gibt es LED-
Röhren mit internen und externen Startern. Dabei werden nur die konventionellen
Leuchtstofflampen und Starter durch die LED-Röhren
und spezielle Starter ausgetauscht (Anwendung zurzeit für die Vorschaltgeräte KVG/VVG nicht für EVG geeignet).
Ein Umbau der vorhandenen Leuchte ist nicht notwendig.

Hinweis:
Achten Sie auf Informationen vom Hersteller für die Verwendung der LED-Röhren, da sie
nicht für alle Vorschaltgeräte geeignet sind.


Umbau bei KVG/VVG (Konventionelles-/Verlustarmes Vorschaltgerät):
1. Schalten Sie die Stromzufuhr ab
2. Entfernen Sie die Leuchtstoffröhre
3. Entfernen Sie den Starter
4. Das Vorschaltgerät kann weiter angeschlossen bleiben (wenn das Vorschaltgerät dennochentfernt wird, siehe Anleitung „Umbau bei EVG“)
5. Setzten Sie den Starter-Dummy ein
6. Setzen Sie die LED-Röhre ein und mitgelieferten Warnhinweis an Fassung an bringen.

Umbau bei EVG (Elektronisches Vorschaltgerät)


Dieser setzt einen Umbau der vorhandenen Leuchte vo
raus. Der Umbauer wird dadurch zum Hersteller der Leuchte und ist damit für deren Sicherheit verantwortlich.
Gefährdungen ergeben sich
für den Verwender der Leuchte durch den Umbau, da nicht sichergestellt werden kann, dass z. B. die
erforderlichen Isolationsabstände eingehalten werden.

1. Schalten Sie die Stromzufuhr ab
2. Entfernen Sie die Leuchtstoffröhre
3. Entfernen Sie das Vorschaltgerät (oder trennen Sie einfach die Kabel vom Vorschaltgerät)
4. Beachten Sie die Angaben der Leiter auf der LED-Röhre
5. Legen Sie nun den N-Leiter (Blau) an den von der Röhre ausgewiesenen Pin der Fassung
6. Auf derselben Seite legen Sie nun den L-Leiter (Braun) an den von der Röhre ausgewiesenen Pin der Fassung
7. Auf der anderen Seite der Leuchte legen Sie nun eine Schleife
8. Setzen Sie die LED-Röhre ein und bringen sie den mitgelieferten Warnhinweis an der Fassung an.